Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie>Institut für Geographie und Regionalforschung

Wiener Stadtexkursion

Wie inklusiv oder exklusiv ist Wohnen in Wien

Text und Fotos: Yvonne Franz und Elisabeth Gruber

Stadtentwicklungsgebiet Sonnwendviertel

Neubauprojekt im 15. Wiener Gemeindebezirk

Innovative Raumüberlegungen am Beispiel der Werkbundsiedlung

Kleingartenanlage auf der Schmelz

Wien steht wie keine andere Stadt für die Errungenschaften des sozialen Wohnbaus. Eine Fachexkursion am Institut für Geographie und Regionalforschung besuchte ausgewählte Objekte des Wiener Wohnbaus und sprach mit den InitiatorInnen.

Das aktuelle enorme Bevölkerungswachstum wird Wien bis 2030 mehr als zwei Millionen EinwohnerInnen bringen. Das stellt den Wiener Wohnungsmarkt zunehmend unter Druck. Die gesteigerte Nachfrage am Wohnungsmarkt, die vor allem durch internationale Zuwanderung entsteht, kann nicht ausreichend abgedeckt werden. Im Rahmen einer dreitägigen Exkursion, die am Institut für Geographie und Regionalforschung für 20 Bachelor-, Master- und Lehramtsstudierende des Fachs Geographie angeboten wurde, konnten verschiedene Wohnungsmarktsegmente besichtigt und aus der Perspektive verschiedener Akteursgruppen hinterfragt werden: Wie inkludierend beziehungsweise exkludierend sind die jeweiligen Wohnungsmarktsegmente hinsichtlich Verfügbarkeit und Leistbarkeit? Welche Wohnqualitäten gibt es aus der Perspektive verschiedener Lebenssituationen?

Yvonne Franz und Elisabeth Gruber sind Postdoc Wissenschafterinnen am Institut für Geographie und Raumforschung. Sie bieten für Bachelor- und Masterstudierende regelmäßig Exkursionen zu aktuellen Stadtentwicklungsprozessen in Wien an.

Alle Fotos und die kompletten Bildtexte finden Sie im Medienportal der Universität Wien.

Institut für Geographie und Regionalforschung
Universität Wien

Universitätsstraße 7
1010 Wien

T: +43-1-4277-486 01
F: +43-1-4277-9531
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0