Innovation | Region | Politik

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit theoriegeleiteter, evidenzbasierter und politikrelevanter Forschung zu raumbezogenen Aspekten von wirtschaftlichen Aktivitäten und technologischen sowie gesellschaftlichen Transformationsprozessen. Besonderes Augenmerk legen wir auf Fragestellungen zur räumlichen Konfiguration von Innovations- und Wissensaustauschprozessen, zu Disparitäten der Regionalentwicklung sowie zur Regionalpolitik und -planung. Unter Heranziehung ökonomischer, institutioneller, sozialer und politischer Ansätze möchten wir zu einem besseren Verständnis der Entstehung und des Wandels von räumlichen sozio-ökonomischen Strukturen und Prozessen beitragen.

Unsere konkreten Arbeitsfelder und Spezialisierungen in der Forschung und Lehre umfassen: Geographie der Innovation unter besonderer Berücksichtigung disruptiver Technologien und institutioneller Dynamiken | regionaler Strukturwandel und Regionalentwicklung | Innovations- und Regionalpolitik | Gender Studies | Gebietsschutzpolitik und Flächenmanagement | periphere ländliche Regionen | Politische Geographie.

Gemeinsam mit der Wirtschaftsuniversität Wien, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Universität Agder und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gibt die Arbeitsgruppe die Working Paper Series Papers in Economic Geography and Innovation Studies heraus.

 News

1 2 3 4 ...
Forschung
 

Mit der Genehmigung des Projekts „Bilaterale Beziehungen der Metropolen Wien und Brünn – Stadtentwicklung; Gentrifizierung und Kooperationen“ im...

Veranstaltung
 

Linzer Friedensgespräche 2020

Podiumsdiskussion mit kurzen Impulsvorträgen von Marianne Gronemeyer, Andrea Komlosy und Martin Heintel

Moderation:...

Publikation
 

Herausgegeben von Ingo Mose und Norbert Weixlbaumer, BIS-Verlag der Universität Oldenburg, ISBN: 978-3-8142-2366-7, 234 Seiten

Veranstaltung
 

Vortrag und Podiumsdiskussion unter dem Motto: "Entwicklungszusammenarbeit"

Ziel dieser schon traditionellen Veranstaltung ist es, Einblicke in...

Veranstaltung
 

Stadt der Zukunft am Beispiel Neubau 2040

In Zusammenarbeit mit dem Zertifikatskurs „Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung” der Universität Wien

Allgemein
 

Im Sommersemester startet erstmals der neue Zertifikatskurs „Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung – Die nachhaltige Region“.

 

1 2 3 4 ...