Arbeitsgruppe Bevölkerung, Umwelt und Entwicklung


Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit zentralen bevölkerungsgeographischen Dynamiken und setzt es sich zum Ziel, diese im Zusammenspiel mit Umweltveränderungen und Entwicklungsprozessen zu verstehen und zu bewerten. Im Fokus stehen insbesondere die Resilienz der Bevölkerung im Kontext von sozialen und ökologischen Risiken. Durch unsere Forschung und Lehre an der Schnittstelle zwischen Bevölkerung, Umwelt und Entwicklung wollen wir einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung und Verbesserung der Lebenssituation verwundbarer Bevölkerungsgruppen leisten.

Unsere Arbeitsgruppe arbeitet momentan an Forschungsprojekten in Thailand, Indonesien, Kenia und Äthiopien.

Third Mission
 

Gunnar Stange contributed to the policy brief 'Key Considerations for COVID-19 Management in Marginalised Populations in Southeast Asia: Transnational...

Medien
 

Bericht von Gunnar Stange im Indonesien Magazin Online

Third Mission
 

If the plague, cholera or typhus seem to belong to the past for many societies in the world, the big book of infectious diseases cannot yet be closed