ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin HEINTEL

Institut für Geographie und Regionalforschung

Universitätsstraße 7, 5. Stock, Raum D0506

1010 Wien, Österreich

 

Sprechstunden: Dienstag 09:00 - 10:00 Uhr

(in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung per E-Mail)

Tel.: +43-1-4277-48622

E-Mail: martin.heintel[at]univie.ac.at

 

Lehrveranstaltungen

Siehe Vorlesungsverzeichnis der Universität Wien

 Postgraduate Center der Universität Wien

Wissenschaftliche Leitung Weiterbildungsprogramm: Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung (ZK/ULG/MA)

Folder

Aktuelles

  • BÖTM-Top-Seminar 04.10.2024 (Link)
  • Kommunales Zukunftsgespräch Oberösterreich 13.05.2024 (Link/PDF)
  • BML Tag der Ressortforschung 02.05.2024 (PDF/Link)
  • Servus um 2 25.04.2024
  • Resilienz in Städten und Gemeinden 17.04.2024 (Link/PDF/Link)
  • Radio Agora "Wegenutzung im Naturraum" 10.03.2024 (Link)
  • Lehrgang Dorf- und Stadterneuerung 2024 (Link/PDF)
  • Naturforum Weissensee 28.-29.02.2024 (Link/PDF)
  • Stadtrandtagung 16.02.2024 (Link)
  • Regionalmedien Österreich 04.12.2023 (Link)
  • Policy Lab BML 05.12.2023 (PDF)
  • Die Macht der Karten 27.11.2023 (Link/PDF)
  • WakeUp_Innovation!-Talk 18.10.2023 (Link/PDF)
  • ORF Wien Heute "Wien zwei Millionen Einwohner" 15.10.2023 (Link)
  • uniMind Jahresveranstaltung 2023: Podiumsdiskussion "Raumgerechtigkeit" 10.10.2023 (Link/Link/PDF)
  • Kärntner Verwaltungsakademie 28.09.2023 (PDF)
  • Podiumsdiskussion live "Bodenversiegelung - Bauen wir uns kaputt?" 13.09.2023 (Link/Link)
  • DaFNE (BML): Steuerungsrolle des Bundes für die regionale Handlungsebene 07.2023 (Link)
  • Ö1 Dimensionen 11.07.2023 (Link)
  • Der Standard 08./09.07.2023 (Link)
  • DISP 03.07.2023 (PDF)
  • Forum Anthropozän 15.-17.06.2023 (Link/PDF)
  • Zukunftserwachen "Die kooperative Stadt" 03.06.2023 (Link)
  • Renner Institut Kärnten 24.05.2023 (PDF)
  • regiosuisse-Konferenz 16.-17.05.2023 (Link)
  • Supergrätzl Volkertviertel 16.05.2023 (Link)
  • Regionalmedien Österreich 07.05.2023 (Link)
  • ÖGUT-Umweltpreis 04.05.2023 (Link)
  • The University of New Orleans - Centeraustria 24.04.2023 (Link)
  • Exkursion USA 11.-21.04.2023 (Link/Link/Link)
  • Bildungslandschaft Osttirol 02.03.2023 (Link)
  • SDGs Fortbildung kPH 27.-28.02.2023 (Link)
  • ÖGZ 2/2023 (PDF)

 

ARCHIV

Forschungsgebiete

  • Humangeographie
  • Regionalentwicklung, -politik, -management, -planung und -beratung
  • Raumforschung und Raumplanung
  • Regional Governance, Angewandte Geographie sowie forschungsbasierte Lehrprojekte
  • Europäische Raumentwicklung und -planung (grenzüberschreitend, nachhaltig, Gebietsschutzstrategien)
  • Regionalforschung (Globalisierung, Regionalisierung, Peripherien)
  • Geographie Ländlicher Räume
  • Stadtforschung (Megacities im globalen Süden, Quartiersentwicklung)
  • „Neue Methoden“ in der Regionalplanung (kommunikative und kooperative Methoden, Leitbildentwicklung)
  • Politische Geographie
  • Postgraduierte Aus- und Weiterbildung zu Stadt- und Regionalentwicklung (Curriculumsentwicklung)
  • Regionaler Fokus: EU (v.a. AT und östl. Europa), SO-Asien (v.a. Indonesien, Philippinen), USA und Kanada

Gastprofessuren und Lehraufträge an folgenden Universitäten:

Stipendien und Forschungstätigkeiten im Ausland (Auswahl):

  • 1996-1998 mehrere Forschungsaufenthalte in Südostasien mit Schwerpunkten in Indonesien, Thailand und Singapur; Thema „Migration in Megastädte der Dritten Welt“ (Drittmittelprojekt des bm:bwk)
  • 2000 Forschungsaufenthalt auf den Philippinen und in Hong Kong; Thema „Urbanisierung und Megacity-Management am Beispiel von Metro Manila“ (Stipendium der Universität Wien)
  • 2002 Forschungsaufenthalt in Finnland und in Schweden; Thema „Vergleich der Ansätze regionaler Entwicklung seit dem Beitritt zur EU“ (Stipendium des bm:bwk)
  • 2003 Forschungsaufenthalt in Kanada; Thema: Regional Development in Canada („Faculty Enrichment Award“ des Department of Foreign Affairs and International Trade Ottawa)
  • 2004/05 Forschungsaufenthalt in Südostasien mit Schwerpunkten in Thailand und Vietnam; Thema: „Urbanisierung in SO-Asien“ (Forschungsförderungsprogramm „Internationale Kommunikation“)
  • 2006/07 Forschungsaufenthalt an der University of New Orleans/US; Thema: „Regional Economic Development: USA and the European Union compared“ (Marshall Plan Chair)
  • 2007-2018: zahlreiche Auslandsaufenthalte im Rahmen geförderter Forschungs- und Vortragsaufenthalte u.a. im Oman, in Rumänien, Deutschland, Island, Australien, Japan, den USA und in Sri Lanka. Durchführung zahlreicher Exkursionen mit Schwerpunkten zur Staatenbildung am Westbalkan, in der Ukraine, im Südkaukasus und in Zentralasien.
  • 2019 Expertensendung an die Hebrew University of Jerusalem/IL durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung/AT

Beruflicher Werdegang

  • 1993-2004 Assistent und Lektor am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien
  • seit 1994 Mitarbeiter und Lektor am Interuniversitären Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) der Universitäten Graz, Innsbruck, Klagenfurt und Wien
  • seit 2004 Ao. Mitglied der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Universität Klagenfurt
  • seit 2004 Ao. Univ.-Prof. am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien
  • 2006/2007 Professor of Economics and Regional Economic Development (Marshall Plan Chair) an der University of New Orleans/US

Ausbildungsweg

  •     1988–1993 Studium der Geographie an der Universität Wien
  •     1993 Sponsion an der Grund- und Integrativwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien
  •     1994 Absolvent des Interfakultären Informatiklehrganges der Universität Wien
  •     1996 Promotion an der Grund- und Integrativwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien
  •     2004 Habilitation an der Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften der Universität Wien (venia legendi für Humangeographie)

Sonstige Tätigkeiten: