Mag. Simon BAUMGARTINGER-SEIRINGER

Universitätsassistent

Institut für Geographie und Regionalforschung

Universitätsstraße 7, 5. Stock, Raum D0504

1010 Wien, Österreich

 

Tel.: +43-1-4277-48629

E-Mail: simon.baumgartinger-seiringer[at]univie.ac.at

 

Lehrveranstaltungen

Siehe Vorlesungsverzeichnis der Universität Wien

Zur Person

Simon Baumgartinger-Seiringer ist Doktorand (Wirtschaftsgeographie) am Institut für Geographie und Regionalforschung (IfGR) an der Universität Wien. Er hat einen Magisterabschluss in Geographie & Wirtschaftskunde und Geschichte (Lehramt). Im Rahmen seiner Forschung beschäftigt er sich mit dem innovationsbasierten Strukturwandel von Regionen. Insbesondere interessiert er sich für systemische und integrative Perspektiven auf die industrielle Pfadentwicklung und die Dynamik regionaler Innovationssysteme. Empirisch konzentriert sich Simon auf die österreichische Automobilindustrie und die breiteren regionalen Implikationen ihrer aktuellen Transformation hin zu einem nachhaltigeren und digitalisierten Sektor.

Forschungsschwerpunkte

  • Geographie der Innovation
  • Systemische Perspektiven auf regionalen Strukturwandel
  • Transformationsprozesse im Mobilitätsbereich, insbesondere in der Automobilindustrie
  • Regionale Innovationspolitik

Links

Publikationen


Baumgartinger-Seiringer, S., Doloreux, D., Shearmur, R., & Trippl, M. (2021). When history does not matter? The rise of Quebec’s wine industry. (S. 1-46). Papers in Economic Geography and Innovation Studies (PEGIS) Band 2021 Nr. 05 www-sre.wu.ac.at/sre-disc/geo-disc-2021_05.pdf


Trippl, M., Baumgartinger-Seiringer, S., Goracinova, E., & Wolfe, D. A. (2020). Automotive regions in transition: preparing for connected and automated vehicles. (S. 1-19). Papers in Economic Geography and Innovation Studies (PEGIS) Band 2020 Nr. 02 www-sre.wu.ac.at/sre-disc/geo-disc-2020_02.pdf


Baumgartinger-Seiringer, S., Fünfschilling, L., Miörner, J., & Trippl, M. (2020). Reconsidering structural conditions: Institutional infrastructure for innovation-based industrial path renewal. (S. 1-21). Papers in Economic Geography and Innovation Studies (PEGIS) Band 2020 Nr. 01 www-sre.wu.ac.at/sre-disc/geo-disc-2020_01.pdf


Zeige Ergebnisse 1 - 7 von 7