H2020 AGRUMIG-Projektmeeting in der Republik Moldau

Vom 11. bis 15. Oktober 2021 fand in Chișinău, Republik Moldau, das dritte AGRUMIG-Projekttreffen statt.

Das vom moldawischen Partner INCE organisierte Projekttreffen bot den Mitgliedern des Konsortiums die Gelegenheit, sich erstmals seit Dezember 2019 wieder persönlich mit den Kolleg*innen der Länderteams auszutauschen. Ein wesentlicher Schwerpunkt lag auf der weiteren Planung für das letzte Projektjahr. Auf Grund der allgemeinen Covid-19 Situation konnten leider nicht alle Partner*innen vor Ort sein. Für sie gab es die Möglichkeit online an den Projektmeetings teilzunehmen. Für die anwesenden Teilnehmer*innen gab es die Möglichkeit sich bei einer Exkursion in den Bezirk Orhei mit zurückgekehrten Migrant*innen und der Bürgermeisterin über die Auswirkungen von Migration auf die landwirtschaftliche Entwicklung in der Region auszutauschen. Am letzten Tag hatten die Länderteams die Möglichkeit ihre bisherigen Forschungsergebnisse in einem AGRUMIG panel auf der Konferenz "Economic growth in the conditions of globalization" organisiert vom National Institute for Economic Research der Republik Moldau vorzustellen.

© Raffaella Pagogna
© Raffaella Pagogna